Gesundheit

Update 26.06.2020:

 

Aufgrund von Lockerungen der Beschränkungen durch die bayrische Staatsregierung starten die Gruppenstunden der Jugendfeuerwehr Pocking. wieder.
Ab den Donnerstag, 02.07., finden wieder die wöchentlichen Gruppenstunden ab 18:30Uhr im Feuerwehrgerätehaus wie gewohnt statt.
Grundsätzlich besteht bei der Teilnahme  FÜR ALLE  eine Tragepflicht des Mund-Nasen-Maske / - Schutzes.
Die Gruppen werden in Kleingruppen aufgeteilt und die Übungen / Tätigkeiten, soweit es der Ausbilsungsplan und das Wetter zulässt, im Freien stattfinden.
Auch die Abstandsregeln und die Hygienemaßnahmen werden überprüft und eingehalten..

 

auf ein freudiges Wiedersehen freut sich die Ausbilder unter der Leitung von Jugendwart Christoph Weiß und die Kommandantur der FF Pocking

 

 

 

Stand 15.05.2020:

 

Liebe Kinder und Jugendlichen und Eltern,

unsere bay. Schulen haben begonnen, die ersten Klassen zum Unterricht zurückholen. Welchen organisatorischen Aufwand dies für unsere Schulen bedeutet, entnimmt man fast täglichen aus den Medien. Gerne möchten wir mit den Erfahrungen, welche nun die Schulen sammeln weiterarbeiten, um auch bald bei uns wieder einen Betrieb aufnehmen zu können. Das bay. Innenministerium, der KUFB sowie der LFV und die Landkreisführung gaben uns Feuerwehren ihre Empfehlungen hinsichtlich Übungsdienst bzw. Treffen bekannt. Diese haben wir im engen Kreis in der Feuerwehr diskutiert und bewertet.

Wir haben daher bzgl. Kinderfeuerwehr und Jugendfeuerwehr entschieden, die Aussetzung der Gruppenstunden weiter zu verlängern.

Die nächste geplante Gruppenstunde für:

- Kinderfeuerwehr ist Samstag, der 10. Oktober 2020 (kein Schreibfehler!)

- Jugendliche ist Donnerstag, der 04. Juli 2020

 

Natürlich werden wir die Situation weiter beobachten und Euch informieren.

gez. Christoph Weiß

Jugendwart der Feuerwehr Pocking

1. Schmerzhaft, aber meistens harmlos

Wenn der Sommer kommt, dann sind sie auch wieder da: Bienen, Wespen und Hornissen. Da ist schon so manch einer gestochen worden. In den meisten Fällen führen die Stiche zu roten und juckenden Schwellungen, die auch stark anschwellen können. Leider sind die Stiche in den meisten Fällen auch schmerzhaft.

Weiterlesen

7

24/7 sind wir für Sie da

In unserer aktuellen Einsatz-Übersicht sehen sie auch warum.

weiterlesen ...

Y

professionell ausgerüstet

Wir sind für den Notfall optimal gerüstet um schnell und perfekt zu reagieren.

weiterlesen ...

w

neueste Schulungen

Unsere freiwilligen Helfer nehmen ständig an Schulungen verschiedenster Art teil.

weiterlesen ...

K

Bürgerinformationen

Informieren Sie sich hier über aktuelle Regelungen.

weiterlesen ...