Unsere Jugend macht aktiv mit

Wer wir sind

 

Wir über uns:

Am 25.05.1972 hat die Freiwillige Feuerwehr Pocking unter unserem 2020 verstorbenen Ehrenkommandanten Rudolf Plinganser begonnen, Jugendliche zu Feuerwehrdienstanwärtern auszubilden. Seit dieser Zeit besteht die Jugendgruppe der FF Pocking ununterbrochen und fördert durch ihre Arbeit die Integration der Jugendlichen in die aktive Mannschaft, in die sie, mit dem Erreichen des 18. Lebensjahres, übernommen werden. Aufgrund der diversen Ausbildungsthemen und der intensiven Einübung werden auch neue Mitglieder für den aktiven Dienst mit ausgebildet. Dies hatten in den letzten Jahren mehrere Jugendwarte sehr erfolgreich durchgeführt. Dies waren:
                 - Rudolf Plinganser (Ehrenkommandant)
                 - Ernst Böddecker
                 - Günther Baier jun.
                 - Ewald Köck (derzeitig stellvertretender Kommandant)
                 - Christoph Weiß (derzeitiger Jugendwart)

 

Das sind wir:

 

Gruppenfoto 2017 09

Stand 2017: Wir sind zurzeit 15 Jugendliche ( 15 Jungen ) im Alter zwischen 12 - 18 Jahren, die in den verschiedenen Stufen ihre Ausbildung durchlaufen und gemeinsam ihre Freizeit für eine gute Sache opfern.

Stand 2022: Wir sind zurzeit 23 Jugendliche ( 7 Mädchen und 16 Jungen ) im Alter zwischen 12 - 18 Jahren, die in den verschiedenen Stufen ihre Ausbildung durchlaufen und gemeinsam ihre Freizeit für eine gute Sache opfern.

BGQA0719.JPG

Jugendwart Christoph Weiß und Nadine Hilgart mit derJugendgruppe 2022 (5 Mitglieder unserer Jugendgruppe fehlen)

7

24/7 sind wir für Sie da

In unserer aktuellen Einsatz-Übersicht sehen sie auch warum.

weiterlesen ...

Y

professionell ausgerüstet

Wir sind für den Notfall optimal gerüstet um schnell und perfekt zu reagieren.

weiterlesen ...

w

neueste Schulungen

Unsere freiwilligen Helfer nehmen ständig an Schulungen verschiedenster Art teil.

weiterlesen ...

K

Bürgerinformationen

Informieren Sie sich hier über aktuelle Regelungen.

weiterlesen ...