Gerätehaus 2020 - Bautagebuch

Gemeinsam mit der Stadtverwaltung wurde im Sommer 2020 eine Erweiterung und Sanierung des Feuerwehrgerätehauses beschlossen.
Dazu wurde ein Arbeitskreis aus Mitgliedern der aktiven Mannschaft unter Leitung des 1. Kdt. Ingo Frank gegründet.
Es wurden hierzu verschiedene Vorschläge seitens der Feuerwehr erarbeitet und mit einem Planungsbüro abgestimmt und im Anschluss der Stadtverwaltung vorgestellt.
In dieser Vorstellungsrunde wurden dann dieser Vorschlag diskutiert und ein Vorschlag seitens des Bauamtes vorgestellt. Nach weiteren Gesprächen mit dem Planungsbüro hat diese dann 3 verschiedene Varianten ausgearbeitet und dem Arbeitskreis und dem Bauamt vorgestellt.  Seit dieser Zeit herrschte Stillstand bei  dem Thema Erweiterung und Umbau.
Erst im Sommer 2021 kam wieder Bewegung in das Thema und die 3 Varianten wurden dem Stadtrat vorgestellt. Leider wurde die Erweiterungs-Variante der Feuerwehr mit Ankauf eines benachbarten Grundstückes nicht angenommen und die Variante des Bauamtes seitens Stadtrat beschlossen. Als nächster Schritt wird ein Architekturbüro ausgeschrieben und mit der Aufgabe beauftragt.

Bericht PNP

hier der letzte Stand zur Umbau / Erweiterung:

 Umbau bestehendem Lager zu einem Stellplatz für ein Einsatzfahrzeug  Ansicht Süd-West
 Erschließung Kellerabgang mittels Aufzug und Übergang zur
 Schlauchwaschanlage
 Ansicht Nord-Ost
 Abriss des bestehenden Anbaues mit anschließendem Neubau für Treppenhaus,
 Umkleiden Damen /Herren, Werkstatt, neuen Lagerräumen im EG
 Ansicht Nord-West
 Abriss des bestehenden Anbaues mit anschließendem Neubau für Treppenhaus,
 Büro, Unterrichtsraum, Küche, Sanitäranlagen, Lagerräumen im OG
 Ansicht Nord-West
 Abriss des bestehenden Anbaues mit anschließendem Neubau für Treppenhaus,
 Kleiderkammer, Lagerräumen im DG, und neuem Aufzug im Schlauchturm
 Ansicht Nord-West
 Neugestaltung bestehendem Lagerraum  Ansicht Süd-Ost
Ansicht Ausfahrten Ansicht West
Ansicht Rückseite Ansicht Ost

 

kurzer Ablauf der Tätigkeiten: 

 

 September 2021:  Ausschreibung Architekturbüro / Planung Bauhof wegen Parkplatz
 Oktober 2021:  Planungsgespräche mit Bauamt, Architeturbüro, Fachplanungsbüros
 November 2021:  Überarbeitung Planungsvorschläge mit Architekturbüro
 Dezember 2021:   Erarbeitung Eingabeplanes zur Genehmigung
 Januar 2022:  Ist- Bestandsaufnahme durch Fachplaner und Erarbeitung Konzept
 Ausarbeitung AK von elektrischen und einbauteschnischen Bedarfen und Anforderungen
 Februar 2022:  Detailbesprechungen mit Fachplanern und im Arbeitskreis Anpassungen an diversen Vorschlägen
 März - Dezember 2022:   Diverse Planungsbesprechungen mit den Fachplanern, Bauamt und Arbeitskreis Feuerwehr
 Februar 2023:  Arbeitseinsätze für die FF Pocking mit Räum- und Umzugaktionen 
 Vorbereiten eines Behelfsparkplatzes für die Einsatzkräfte durch den Bauhof
 27.02.2023:  Start mit den Umbaumaßnahmen / Einrichtung der Baustelle / Vorbereitung für Abbrucharbeiten
   
   

Bilder zum Bautagebuch

 

 

7

24/7 sind wir für Sie da

In unserer aktuellen Einsatz-Übersicht sehen sie auch warum.

weiterlesen ...

Y

professionell ausgerüstet

Wir sind für den Notfall optimal gerüstet um schnell und perfekt zu reagieren.

weiterlesen ...

w

neueste Schulungen

Unsere freiwilligen Helfer nehmen ständig an Schulungen verschiedenster Art teil.

weiterlesen ...

K

Bürgerinformationen

Informieren Sie sich hier über aktuelle Regelungen.

weiterlesen ...