Belohnt wurde das intensive Üben von praktischen und theoretischen Wissen der Stadtfeuerwehren Pocking, Schönburg, Eggersham, Indling und Hartkirchen.

Mit Bravour legten die Feuerwehranwärter am 20.04. in Indling in den verschiedenen Stufen die Prüfung zur deutschen Jugendflamme ab. So mussten in der Stufe Bronze Knoten und Stiche der Feuerwehr, und einfache feuerwehrtechnische Aufgaben gelöst werden. In der Stufe Silber kamen zusätzlich Aufgaben aus dem Bereich der Fahrzeug – und Gerätekunde, aus den Bereichen Feuerwehrtechnik und Sport hinzu. Als Abschluss mit der Stufe Gold mussten weitere Aufgaben aus den Bereichen Feuerwehrtechnik, Erste Hilfe und eine Themenarbeit im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt werden. Hierbei zeigten alle Teilnehmer ihr Können und Wissen und man sah die Begeisterung, mit denen die Teilnehmer die einzelnen Stufen absolvierten.

Im Anschluss lobte Kreisjungendwart Robert Anzenberger die Arbeit der der Jugendwarte, aber auch die hervorragende Leistung bei der Abnahme. So wurde in „Rekordzeit“ die Prüfung abgelegt.
Ebenso dankte 1. Vorstand der FFW Indling, Rupert Kreuzhuber, allen anwesenden Schiedsrichtern und Helfern, die für die reibungslose Abnahme ihre Zeit opferten.
Auch der Pockinger Bürgermeister Franz Krah lobte die Leistung. Er freue sich über das große Engagement in den Feuerwehren und über den zahlreichen Nachwuchs in den einzelnen Feuerwehren.

Die Anwärter legten in den folgenden Stufen die Prüfung nieder:

Stufe 1 (Bronze):

Maximilian Baier (Pocking), Luca Füllgraf (Pocking), Richard Köck (Pocking), Simon Krampfl (Pocking)

Stufe 2 (Silber):

Johanna Meier (Schönburg), Sabine Wasner (Indling), Leonhard Hilz (Pocking)

Stufe 3 (Gold):

Mirjam Löw (Schönburg), Sebastian Karossa (Indling), Alexander Bauer (Indling), Thomas Auer (Hartkirchen), Annalena Bruckbauer (Hartkirchen), Julia Roßmeier (Hartkirchen), Josef Lorenz (Eggersham), Thomas Resl (Eggersham), Yannick Jurkschat (Pocking), Felix Maier (Pocking), Philipp Prantl (Pocking)

2018 04 20 001 2018 04 20 002
2018 04 20 003 2018 04 20 004
7

24/7 sind wir für Sie da

In unserer aktuellen Einsatz-Übersicht sehen sie auch warum.

weiterlesen ...

Y

professionell ausgerüstet

Wir sind für den Notfall optimal gerüstet um schnell und perfekt zu reagieren.

weiterlesen ...

w

neueste Schulungen

Unsere freiwilligen Helfer nehmen ständig an Schulungen verschiedenster Art teil.

weiterlesen ...

K

Bürgerinformationen

Informieren Sie sich hier über aktuelle Regelungen.

weiterlesen ...