Seitens der Feuerwehr Pocking beteiligten sich auch heuer wieder 2 Kammeraden am Atemschutzleistungswettbwerb in Osterhofen. Hierfür mussten 20 Fragen als Theoriewissen beantwortet und 4 Stationen in der Praxis bestanden werden. Zu den praktischen Bereichen zählten: Ausrüsten mit Atemschutzgerät, Maske und Flammschutzhaube auf Zeit, Rettung einer verletzten Person, Einleitung einer Brandbekämpfung mit Innenangriff und fachmännische Fragen in der Gerätekunde. All dies wurde auf Zeit und Sauberkeit geprüft und von unseren Atemschutzleitern Andreas Sedlmeier und Wolf Fritz zuvor trainiert. Alle Aufgaben wurden von unserem Trupp, bestehend aus Hannes Bachl und Thomas Sommer, mit Erfolg abgelegt und so konnte das Abzeichen in Silber an Hannes ausgehändigt werden.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle

ACMS7007.JPG

CLAG8748.JPGELZL7342.JPG

UEOH9222.JPG

YBVC0180.JPG

DSZN3659.JPG

 

7

24/7 sind wir für Sie da

In unserer aktuellen Einsatz-Übersicht sehen sie auch warum.

weiterlesen ...

Y

professionell ausgerüstet

Wir sind für den Notfall optimal gerüstet um schnell und perfekt zu reagieren.

weiterlesen ...

w

neueste Schulungen

Unsere freiwilligen Helfer nehmen ständig an Schulungen verschiedenster Art teil.

weiterlesen ...

K

Bürgerinformationen

Informieren Sie sich hier über aktuelle Regelungen.

weiterlesen ...