Atemschutzleistungsbewerb 2014

Drei Atemschutztrupps der Stadtfeuerwehr Pocking haben beim niederbayerischen Atemschutzleistungsbewerb in Osterhofen das Atemschutzabzeichen in Bronze und Silber erfolgreich abgelegt.

Hierbei handelt es sich um ein Leistungsprüfung, bei dem verschiedene Themen in Bezug auf den Einsatz mit schweren Atemschutz geprüft werden. 
So mussten das ordnungsgemäßen Anlegen der Atemschutzgeräte das Retten einer Person aus einem Gebäude und der Aufbau eines Löschangriffes in ein nächst höhergelegenes Obergeschoss auf Zeit durchgeführt werden. Weiteres wurde das Wissen und die Handhabung über das Atemschutzgerät in einer praktischen und auch in einer theoretischen Prüfung abgefragt.

Folgende Personen erhielten das Abzeichen in

 

Stufe 1 - Bronze:    Karlheinz Gruber, Thomas Sommer, Alexander Weinberger, Michael Zaglauer, Holger Jahr

Stufe 2 - Silber:      Andreas Sedlmeier

Tags: aktion, feuerwehr, pocking

7

24/7 sind wir für Sie da

In unserer aktuellen Einsatz-Übersicht sehen sie auch warum.

weiterlesen ...

Y

professionell ausgerüstet

Wir sind für den Notfall optimal gerüstet um schnell und perfekt zu reagieren.

weiterlesen ...

w

neueste Schulungen

Unsere freiwilligen Helfer nehmen ständig an Schulungen verschiedenster Art teil.

weiterlesen ...

K

Bürgerinformationen

Informieren Sie sich hier über aktuelle Regelungen.

weiterlesen ...